Phänomen Pharell Williams: Spätestens nach seinem Song „Get Lucky“ mit Daftpunk und dem jetzigen Dauerbrenner „Happy“ kennt wirklich jeder den schrägen Singer und Songwriter mit dem trendy Hut.

Zusammengearbeitet hat er mit so ziemlich allen Großen der Musikszene: von Britney Spears, Jay-Z und Kanye West, Madonna, über The Swedish House Mafia, Daftpunk und Robin Thicke bis hin zu Miley Cyrus, um jetzt nur einige zu nennen.

Diesen Sommer geht es jetzt (nicht zum ersten Mal) von der Musik zur Fashion. Pharell und Adidas Originals bringen eine gemeinsame Kollektion auf den Markt. Mit dem High Street Brand Uniqlo gab es mit Pharell bereits eine Zusammenarbeit, Adidas launchte grade bei Topshop eine neue Line.

Gefertigt wird die Kollektion mit Pharell’s umweltfreundlichen Bionic Yarn, eine neuartige Faser, die aus Plastikmüll in unseren Meeren gewonnen wird.

Working with an iconic brand like Adidas is such an incredible opportunity. From the classic tracksuit, to growing up in Virginia wearing Stan Smiths, Adidas has been a staple in my life. Their pieces are timeless. This is an exciting partnership for both me and for Bionic Yarn.

So Pharell. Auch Adidas hofft auf eine „long-lasting relationship“.

Und auch wir sind unheimlich auf die Ergebnisse gespannt!!

Stay tuned and have a Crystal Weekend xxx